» Bericht
» zurück zur Übersicht
 
 

Grundkurs 2016: Imker – Boom in Hatten und Umgebung

 

43 von 51 Teilnehmern haben den diesjährigen Imker – Grundkurs erfolgreich absolviert!

Am 25.06.2016 hätte auf dem Vereinsgrundstück in Huntlosen, der letzte praktische Unterricht stattfinden sollen. Doch,… das Wetter hat leider nicht  mitgespielt.

Zuvor fanden über einen Zeitraum von 18 Wochen, bereits theoretischer Unterricht im Landgasthaus Brüers in Munderloh, sowie praktischer Unterricht auf den Bienenständen der beiden Schulungsleiter des Imkervereines statt.

Ausführlich wurde über die Biologie der Honigbiene, deren „Behausung“, sowie über deren Nahrungsgrundlagen  unterrichtet. Honig- und Wachsgewinnung und die Bestäubungsleistung waren Thema, aber auch die „Gesunderhaltung“ unserer Biene; denn, ohne den Imker könnte unsere Honigbiene zur Zeit in unserer Kulturlandschaft, NICHT mehr überleben.

Kurzfristig haben wir dann noch ein Dach über dem Kopf finden können;

im Niedersachsenhaus von Jürgen Hillen in Döhlen. Vielen herzlichen Dank für die spontane und hilfreiche Unterstützung!

Großes Thema war heute dann nochmal die verschiedenen Varroa-Behandlungsmöglichkeiten. Ein praktisches Ergänzungsmodul zur „Kompletten Brutentnahme“ wird  dann kurzfristig diesen Grundkurs noch komplettieren.

Nach 44 Unterrichtsstunden war es dann geschafft! Eine Urkunde über die Teilnahme, sowie ein „Honigzertifikat“ wurden an die erfolgreichen Teilnehmer übergeben. Obwohl es schon wieder geregnet hat, entstand noch ein  Abschlussfoto vorm Niedersachsenhaus,…

 

 
 
» zurück zur Übersicht