» Bericht
» zurück zur Übersicht
 
 

Protokoll zur IV-Radtour 2014

 

Protokoll zur IV-Radtour 2014

 

 

Die Radtour unseres Vereines ist mit 21 Teilnehmern gut angenommen worden.

Nach dem Treffen um 9.00 Uhr an unserem Vereinslokal, ging es gemeinsam zum Frühstück zum Cafe Lebenskunst am Marktplatz.

Gut gestärkt ging es dann über Neuhatten, Westrittrum und Huntlosen nach Döhlen, wo wir dann an einem Grundstück der Gemeinde Großenkneten pausierten.

Nach der Pause, in der es Getränke und Eis gab, ging es über Huntlosen, weiter nach Sannum, wo wir am Westerburger Weg, auf einem „Waldgrundstück“ eine weitere Pause gemacht haben.

Bevor es dann zum „Abendtisch“ nach Sandhatten zum Cafe „Alte Post“ ging, konnten wir auch noch, bei wunderbaren Radfahrwetter, den Kräutergarten beim Gut Sannum bewundern.

Nach fast 30, zusammen zurückgelegten, Kilometern, war es dann ab 18.00 Uhr Zeit, sich auf den Heimweg zu begeben.

 

Beim besuchten Grundstück in Döhlen handelt es sich um ein ca. 1,8 ha großes Areal, dass uns von der Gemeinde zur kostenfreien Nutzung angeboten worden ist.

Geplant ist dort von uns die Anlage eines nachhaltigen Bienenweidebiotopes mit einem ganzjährigen „Blühangebot“ für unsere Schützlinge. Eine Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung, Jägern und weiteren Interessenten wird von uns angestrebt. Am 08.07.14 fand diesbezüglich das bisher letzte Gespräch mit Bürgermeister Schmidtke und 2 seiner Mitarbeiter statt.

 

2 Hinweise in eigener Sache:

 

Zur Zeit ist bei uns noch Bienenweide-Saatgut erhältlich; für Vereinsmitglieder kostet es je 1kg 10.-€. (1kg reicht für ca.100qm aus.) (Extern Interessierte können das Saatgut bei uns für 20.- €, anstatt 25.-€ im Einkauf, erwerben.

 

Der Film „More Than Honey“ lief bei der ARD; es besteht die Möglichkeit, diesen jetzt dort über die mediathek abzurufen und anzuschauen.

Götz Neuber weist auf eine Veranstaltung in Hude im Herbst diesen Jahres hin, wo dieser Film gezeigt, vorab aber erläuternd kommentiert werden soll. Um zahlreiche Teilnahme und auch Werbung für diese Veranstaltung wird gebeten.

 

 
 
» zurück zur Übersicht