» Bericht
» zurück zur Übersicht
 
 

Radtour 2014

 

Gleich geht`s los,…

Treffpunkt: der Parkplatz unseres Vereinslokals

Ach ja, es war auch das Schützenfestwochenende in Kirchhatten

1.Halt: Cafe Lebenskunst

Auf der “Rückseite” wurde es für uns dann gemütlich!

Open air,…

und auch indoor,…

warteten wir kurz auf den Beginn des Frühstücks.

Auch unser jüngstes Vereinsmitglied war dabei

Dann wurde aufgetischt,…

und wir konnten uns alle richtig gut stärken!

Viele Unterhaltungen begannen,…

und Jungimker und “alte Hasen” tauschten sich aus.

Dann versammelten wir uns auf dem Marktplatz,…

suchten uns unseren Drahtesel, und weiter ging`s

Nächster Halt war Döhlen,…

neben gespendeten Getränken,…

gab es auch ein “Eis-Erfrischung”!

Dann schauten wir, wo wir gelandet sind,…

Ein Grundstück der Gemeinde Großenkneten,…

wo von Jägern und Landwirten ein Blühstreifen angelegt worden ist,…

und wir ggf. Möglichkeiten eines nachhaltigen Bienenweidebiotop ausloten wollen.

schauen wir mal, ob wir die Chance dazu erhalten werden,…

dann ging es weiter nach Huntlosen, und nach einerkurzen “Radpanne”, landeten wir

auf einem Waldgrundstück in der Nähe von Huntlosen.

hier gab es einen Bienenstand, …

sowie ein “Wirtschaftsgebäude” zu betrachten.

Dann ging es weiter nach Sannum, zum “Gut-Sannum”

wo wir einen liebevoll gestalteten Garten bestaunen durften.

Gewächshaus,

im Hintergrund eine Möglichkeit, “Mittelwände” herstellen zu lassen,

und eine interessante Gartengestaltung,

mit vielen dekorativen Elementen,

und viel Sonnenschein.

Endstation war dann die “Alte Post” in Sandhatten

wo wir trotz einiger Regentropfen zwischendurch,

es uns im Biergarten gemütlich machten,…

und in gemütlicher Runde,…

bei Speis und Trank,…

eine gelungene Radtour beenden konnten!

 

Einen herzlichen Dank nochmal an alle, die zum Gelingen beigetragen haben!!!

 

 
 
» zurück zur Übersicht