» Bericht
» zurück zur Übersicht
 
 

Imkerverein Hatten bietet umfangreiches Schulungsprogramm an

 

Imkerverein Hatten bietet umfangreiches Schulungsprogramm an,
Um die starke Nachfrage zum Freizeitimker gerecht zu werden, bietet der IV Hatten jetzt kurzfristig erstmals einen Imkerkurs an, in dem Interessierte an die Imkerei herangeführt werden. Die Schulen der Ortsimkervereine des Landesverbandes der Imker Weser-Ems e.V. sind bereits größtenteils bei ihrer maximalen Teilnehmerzahl angekommen, so dass dort keine Schüler mehr aufgenommen werden können. Der Imkerverein Hatten bietet deshalb einen imkerlichen Grundkurs an, in dem der Neueinsteiger, der Naturfreund und andere Interessierte in die Geheimnisse der Bienenhaltung eingeführt werden. Für diese Schulung stehen ausgebildete Lehrkräfte und aktive Altimker zur Verfügung die an 10 Unterrichtstagen die Bienenhaltung erklären. Die Schulung besteht aus einem großen Praxisteil und einigen theoretischen Unterrichtseinheiten. Da die Bienenhaltung einen hohen Nutzen für die Volkswirtschaft erbringt, werden „Neu-Imker“ mit Zuschüssen aus den EU Töpfen gefördert und unterstützt. Die Schulung beginnt Mitte Februar und findet in den Räumen des Sportlerheims vom TV Munderloh von 1921 e.V., am Heidhuser Weg 6 statt. Anmeldungen sollten bis zum Jahresende an den Vereinsvorsitzenden Peter Franz, Tel. 04482 974151 oder unter E Mail brittfranz@gmx.de erfolgen. Weitere Infos folgen in Kürze auf unserer Homepage.

 
 
» zurück zur Übersicht